Website-Must-haves

Wie eine erfolgreiche Website aussehen sollte

Das Zeitalter der Digitalisierung ist in vollem Gange. Jedes erfolgsorientierte Unternehmen benötigt heutzutage eine eigene Website. Die reine Existenz eines Internetauftritts reicht jedoch längst nicht aus: Auf die Qualität kommt es an. Du benötigst eine Homepage, die das Unternehmen repräsentiert, bestehende Kunden informiert und neue Kunden akquiriert. Damit deine Website diese Ziele erreichen kann, muss sie zahlreiche Anforderungen erfüllen. Hier erfährst du, wie eine erfolgreiche Website gestaltet werden sollte, welche Inhalte besonders relevant sind und was du sonst noch beim Aufbau deiner Internetpräsenz zu beachten hast.

Durch nutzerzentrierte Inhalte Mehrwert für den Nutzer bieten

Selbstverständlich ist der Inhalt deiner Website essentiell für deren Qualität. Damit die Besucher möglichst lange auf der Internetseite verweilen, muss der sogenannte Content ihnen einen klaren Mehrwert bieten. Daher sollte der Besucher als Person im Mittelpunkt stehen, wenn es um die Themen und deren Aufbereitung geht. Dein Webauftritt sollte das Interesse des Nutzers wecken, Fragen beantworten und neuen Input liefern. Am besten geschieht das durch die Präsentation der Inhalte in unterschiedlichen Formaten. Das menschliche Gehirn verarbeitet und merkt sich Inhalte besser, wenn sie ihm durch Bilder, Grafiken, Videos oder Audiodateien dargeboten werden. So wird die Botschaft deines Unternehmens effizienter und anschaulicher vermittelt. Bei der Erstellung der Unternehmensseite darf nicht vergessen werden, dass sie die Visitenkarte deiner Firma ist und deine Kompetenzen repräsentiert.

Ansprechende Gestaltung für eine positive Nutzererfahrung

Relevante und qualitativ hochwertige Inhalte bilden eine stabile Basis für eine erfolgreiche Website. Auch wenn guter Content notwendig für den Erfolg einer Website ist, ist er allein jedoch nicht hinreichend – denn wie dieser Content beim Nutzer ankommt ist letztendlich entscheidend. Deshalb solltest du bei der Gestaltung deiner Internetpräsenz stets größten Wert auf eine positive Nutzererfahrung legen. Die Lesbarkeit der Inhalte ist dabei von besonderer Wichtigkeit. Nutze Überschriften, Absätze und erklärende Bilder, um den Leser durch die Themen der Seite zu begleiten. Achte darauf, dass jede Seite eine einzelne, klare Botschaft hat. Übertreibe weder mit Farben noch mit Schriften oder Fremdwörtern: Überlege genau, wen du ansprechen möchtest, und passe die Gestaltung der Website darauf an. Weiterhin ist es wichtig, das Nutzererlebnis durch eine angemessene Ladegeschwindigkeit der einzelnen Seiten deiner Website zu verbessern. Denke außerdem daran, die Seite sowohl auf unterschiedlichen Geräten als auch in verschiedenen Browsern zu testen. Prüfe sorgfältig die Navigation durch die Seite, um eine klare Struktur zu schaffen und mögliche fehlerhafte Verlinkungen rechtzeitig zu erkennen.

Nicht nur der Content ist entscheidend. Auch die Bilddaten, Textgestaltungen und das Farbklima spielen eine wichtige Rolle.

Mit einer gelungenen Customer Journey zu mehr Interaktion

Damit ein Besucher deine Unternehmensseite nicht nur einmal anklickt, sondern länger darauf verweilt und mehr Inhalte aufnimmt, ist eine ansprechende Customer Journey essenziell. Gut gestaltete Landing Pages mit interessanten Inhalten und passenden Querverbindungen zu anderen Unterseiten deiner Website sind wichtig für eine erfolgreiche Customer Journey. Eine Landing Page ist eine Zielseite, die dem Besucher nach dem Klick auf einen Eintrag in der Suchmaschine oder auf eine Werbung angezeigt wird. Daher ist eine Landing Page stets auf eine bestimmte Zielgruppe optimiert und soll den Besucher dazu animieren, mehr auf der Website zu stöbern. Das gelingt am besten mit dem gezielten Einsatz von Interaktionsmöglichkeiten. Diese bestehen beispielsweise aus Call-to-Action-Schaltflächen und Formularen zur Registrierung für einen Newsletter oder zum Download einer Datei. Um sicherzustellen, dass die Customer Journey wirksam ist, solltest du sie regelmäßig analysieren. Dabei erkennst du sowohl die Herkunft deiner Besucher als auch ihr Verweilen auf den einzelnen Seiten und stellst somit fest, welche Inhalte besonders gut bei deiner Zielgruppe ankommen und wo du weitere Werbung erfolgreich schalten könntest.

Die Sichtbarkeit der Website optimieren

Auch die beste Website bringt deinem Unternehmen keinen Profit, wenn sie nicht besucht wird. Die Sichtbarkeit der Seite muss daher regelmäßig optimiert werden. Klassischerweise geschieht dies über die Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO. Ziel ist es dabei, deine Internetseite bei gängigen Suchmaschinen höher ranken zu lassen. Gut positionierte Keywords, interessante Bilder und inhaltlich zusammenhängende Verlinkungen auf andere Unterseiten verbessern das Ranking deiner Website. Weiterhin ist es sinnvoll, Backlinks von anderen Seiten auf deine Seite zu erhalten und auf diese Weise wertvolle Verknüpfungen zu anderen Seiten herzustellen. Mittlerweile haben sich neben Google auch soziale Netzwerke wie Instagram, Facebook oder LinkedIn als wichtige Werbeplattformen etabliert. Ob geschaltete Anzeigen oder eigene interessante Beiträge – mache deine Firma auf sozialen Netzwerken bekannt und baue so deine Besucherzahlen aus. Durch die hier eingebauten Backlinks auf deinen Webauftritt verbessert sich wiederum der sogenannte Trust bei Google: Deine Seite wird für die Suchmaschine wertvoller und dadurch besser gerankt.

Mithilfe von Suchmaschinenoptimierung kannst du die Sichtbarkeit deiner Website optimieren. Dabei können auch Backlinks von anderen Seiten auf deine Seite wertvoll sein.

Fazit – wie Du vorgehen solltest

Das Wichtigste, was du für eine erfolgreiche Website brauchst, ist eine Menge Geduld. Keine Seite ist von Anfang an perfekt. Du wirst viele Iterationen benötigen, um die Seite zu optimieren. Setze dir klare Ziele und überprüfe in jeder Iteration, ob du ihnen näher gekommen bist. Schaue dir regelmäßig die Performance deines Internetauftritts an und beobachte das Verhalten der Besucher deiner Website, um sie stärker auf deine Zielgruppe zuzuschneiden und deine Ziele besser zu erreichen. Hole dir dazu auch nach Möglichkeit Feedback von deiner Zielgruppe ein und ziehe Experten zu Rate. So erfährst du am eindeutigsten, welche Verbesserungen für mehr Erfolg nötig sind.

In unserem Video zum Thema gehen Inga und Dirk noch detaillierter auf die Grundlagen zur Gestaltung einer erfolgreichen Website ein.

Sicher dir deinen Termin

Du benötigst eine helfende Hand, um deinen Internetauftritt aufzubauen oder zu verbessern? Wir unterstützen dich gerne! Schreibe uns einfach eine E-Mail oder vereinbare direkt einen Termin zu einem Gespräch per Videocall.