Adobe Cloud

Creative Cloud kurz vorgestellt

Die beliebtesten Programme der Creative Cloud kurz vorgestellt

Du möchtest selbst gerne kreativ werden und dein eigenes Design erstellen? Dann ist die Creative Cloud aus dem Hause Adobe vielleicht genau das Richtige für dich. Die begehrte Software bietet allerhand beliebte Programme, die dir deinen kreativen Alltag erleichtern. Wir haben uns das starke Softwarepaket im Detail angesehen und die besten Features und Funktionen für dich in diesem Artikel zusammengefasst. 

Tools und Programme
Die Adobe Creative Cloud bietet ein umfangreiches Paket an Programmen und Tools für Designer, Grafiker und Webentwickler.

Was ist die Creative Cloud?

Bei der Creative Cloud von Adobe handelt es sich um eine Branchensoftwarelösung für Designer und Webentwickler. Das attraktive Softwarepaket wird selbst höchsten Ansprüchen gerecht und hat sich in den letzten Jahren als Industriestandard etabliert. Das Paket beinhaltet nicht nur beliebte Programme und Tools für das Grafikdesign, die Bildbearbeitung, die Webentwicklung und die Videobearbeitung. Vielmehr findest du unzählige Farbpaletten, Schriftfamilien und Features, damit du dein eigenes Design erstellen kannst. Die Einarbeitung in die Software nimmt jedoch Zeit in Anspruch. Gleichzeitig sind nicht alle Features und Funktionen selbsterklärend. Wer rasch hochwertige Ergebnisse benötigt, kann auf professionelle Agenturen zurückgreifen. Erstklassige Designer und Grafiker verfügen über jahrelange Erfahrung mit den verschiedenen Produkten aus dem Hause Adobe, wodurch es möglich ist, Ideen und Vorstellungen in kürzester Zeit perfekt umzusetzen. 

Was ist alles in der Adobe Creative Cloud enthalten?

Die Creative Cloud ist mit sämtlichen Features und Funktionen ausgestattet, die für professionelle Webentwicklung notwendig sind. So beinhaltet das Paket mehr als 20 Bearbeitungsprogramme, die deine Kreativität beflügeln. Die beliebtesten Programme sind: 

Photoshop 

InDesign & InCopy 

Lightroom 

Illustrator & XD 

Dreamweaver 

Fireworks 

Acrobat X 

Encore 

Premiere Pro 

Audition 

Adobe Spark 

Fotolia 

Texte, Bilder, Grafiken lassen sich mit Hilfslinien und Raster professionell anordnen. Somit entstehen die perfekten Visitenkarten und Flyer. Aber auch noch vieles mehr lässt sich mit den Adobe-Programmen machen.

Wie du siehst, besteht die Adobe Creative Cloud aus weit mehr als nur Photoshop. So stehen dir mit den beliebten Programmen InDesign und InCopy mächtige Werkzeuge zur Verfügung, um Flyer, Visitenkarten, Jahresberichte, Broschüren oder Magazine professionell zu editieren und zu veröffentlichen. Dabei ist es möglich, Texte, Bilder und Grafiken dank Hilfslinien und Raster perfekt zu platzieren und einzigartige Layouts zu erschaffen. Die Ergebnisse lassen sich per Knopfdruck im Netz ausspielen und in unterschiedlichen Formaten für den internen Gebrauch speichern. 

Für die effektive Verwaltung von Fotoshootings steht die Applikation Lightroom zur Verfügung. Dieses Tool erlaubt es, unbearbeitete Rohfassungen von Fotos zu sichern und sämtliche Daten strukturiert abzulegen. Beim Illustrator handelt es sich wiederum um eine mächtige Zeichen- und Grafik-Software, die sich ideal dazu eignet, Logos und Illustrationen für Apps und Webseiten anzufertigen. 

Highlight der Adobe Creative Cloud

Ein Highlight des Pakets ist zudem das beliebte Premiere Pro, ein Spezialprogramm für die Videobearbeitung. Besonders die nahtlose Integration mit anderen Adobe Applikationen gibt dir bei Premiere Pro die Möglichkeit, erstklassige Videos zu erstellen, die immer einen perfekten Eindruck hinterlassen. All jene, die Lust darauf haben, mit Podcasts zu experimentieren, können zusätzlich auf Audition zurückgreifen. Das leistungsstarke Tool bietet allerhand Audio-Funktionen, die die Tonqualität von Aufzeichnungen verbessern. Zusätzlich lassen sich auch Remixes erstellen und störende Hintergrundgeräusche filtern. 

 

Weitere beliebte Programme sind Adobe Spark, mit dem du Fotos automatisch freistellen lassen kannst, sowie Fotolia. Alle Programme verfügen selbstverständlich über Vorlagen und auch Tipps zur Anwendung. 

Welche Vorteile bietet die Creative Cloud?

Die beliebten Programme der Creative Cloud ermöglichen es, Projekte jederzeit zu bearbeiten und weiterzuentwickeln. Gleichzeitig sorgen die eingesetzten Cloud-Dienste dafür, dass du von unterschiedlichen Endgeräten auf die Komponenten zugreifen kannst. 

 Dank erstklassiger Synchronisierungsmechanismen können auch mehrere Leute gleichzeitig an neuen Ideen arbeiten. Dies macht nicht nur Spaß, sondern verbessert die Produktivität des gesamten Teams. Die Nutzung der Cloud-Plattform bietet jedoch noch weitere Vorteile. So musst du dir keine Gedanken über komplizierte Updates oder Back-ups machen. All dies passiert automatisch in der Cloud. Dabei ist es auf Wunsch möglich, unterschiedliche Versionen der Software zu nutzen. Dies ist besonders dann sinnvoll, wenn verschiedene Teammitglieder bestimmte Versionen der Software im Einsatz haben. 

Mit der Creative-Cloud hat das ganze Team Zugriff auf die Dateien. Back-ups und Updates funktionieren unkompliziert oder sogar automatisch.

Was kostet die Adobe Creative Cloud?

Die Adobe Creative Cloud ist im attraktiven Abo erhältlich. Die Preise variieren abhängig von deinem Standort und deinen Anforderungen. So gibt es günstige Pakete für Studenten sowie Schnupper-Abos, die auch kurzfristig kündbar sind. Wenn du dir unsicher bist, ob die Adobe Creative Cloud zu deinen Ansprüchen passt, kannst du dir ganz einfach eine kostenfreie Testversion installieren. Dadurch hast du die Möglichkeit, alle Programme und Funktionen auf Herz und Nieren zu prüfen, bevor du dich für ein Abonnement entscheidest. 

Fazit

Die Creative Cloud ist die perfekte Lösung für alle jene, die ihre Kreativität nicht nur auf Papier, sondern auch in die schillernde Welt des Internets bringen möchten. Dabei beinhaltet das Paket sämtliche Bearbeitungsprogramme, die du benötigst, um deine eigenen Designs zu erstellen. Ganz gleich, ob Videobearbeitung, Bildbearbeitung oder Grafikdesign, die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt. Die praktischen Cloud-Dienste von Adobe bieten hierbei den zusätzlichen Bonus, jederzeit, unabhängig von deinem Endgerät, auf die beliebten Programme zuzugreifen. So kannst du deiner Kreativität auch im Zug oder beim Warten auf den nächsten Flieger freien Lauf lassen. Wir wünschen dir viel Spaß beim Ausprobieren! 

Nicht zu unterschätzen ist allerdings die Einarbeitung in die Programme. Für Einsteiger kann es erst einmal herausfordernd sein die Funktionsweise zu verstehen. Für alle Leute, die also keine Zeit haben, sich ausführlich mit den Programmen zu beschäftigen, bietet es sich an, für die Kreation von neuen Designs, Logos oder Grafiken auf professionelle Hilfe zurückzugreifen. Und hier kommen wir ins Spiel! Dank langjähriger Erfahrungen können wir deine Vorstellungen in den Programmen der Creative Cloud umsetzen. Du kannst bei Bedarf gerne auf uns zukommen. 

Unsere Experten beraten dich gerne und helfen dir dabei, deine kreativen Ideen in die Realität umzusetzen. Ruf uns einfach an, schreibe uns oder buche dir direkt hier einen Termin für ein Gespräch per Videocall. Wir freuen uns auf dich!  

Sicher dir deinen Termin

Melde dich gerne bei uns, falls du mehr über die Möglichkeiten der Adobe Creative Cloud erfahren möchtest und vereinbare direkt einen unverbindlichen Termin mit uns. Wir freuen uns schon auf dich!